UST-Satz (Postionen) automatisch bei speziellen Kunden auf 'Steuerfrei' setzen

Hallo,

Wir haben einen Kunden welcher in der Schweiz ist, für welchen immer die Beträge steuerfrei sind. Wie ist es möglich, dass bei diesem einen Kunden nie eine Steuer mit einberechnet wird? Ich habe folgende Lösungsansätze erfolglos probiert:

1) UST-Satz mit einer Fomel hinterlegt dass wenn dieser Kunde in der Fimenzeile ist, dass dann die Umsatzsteuer unter den Allgemeinen Vorgaben auf Stuerfrei gesetzt wird (vat0) --> hier passiert gar nichts

2) Das Feld 'Summe UST gesamt' mit einer Fomel hinterlegt, dass wenn dieser Kunde in der Firmenzeile ist, dass dann die Summe UST gesamt 0 ist und sonst ganz normal berechnet wird --> das Feld 'Summe UST gesamt' ist dann bei allen Kunden auf einmal leer

Gibt es hier eine unktionierende Lösung, denn die MA vergessen manchmal den UST-Satz bei jeder einzelnen Position auf Steuerfrei zu setzen was dann zu Problemen führt bei den Rechnungen.
geschlossen mit Kommentar: Frage wurde beantwortet. Danke fürs Feedback.
19 Aufrufe Gefragt 4 Aug in Eingabeformulare, Felder & Listen von Thomas.Jandejsek
geschlossen 9 Aug von bjoern.weiler

2 Antworten

 
Beste Antwort

Hallo Herr Jandejsek,

Sie können bei diesem Kunden einfach in de Faktura Daten den Steuersatz/die Steuersätze auf 0% setzen.

Dadurch wird die Steuer bei dem Kunden in jedem Dokument automatisch auf 0 gesetzt und Sie müssen dafür keine Extra-Formeln einbauen und die Steuer wird auch korrekt in der MwSt.-Zusammenfassung unter den Dokumenten ausgegeben.

Viele Grüße
 
Kevin Ressel
Revolver Team
 
Telefon: 0241-510 340
 
Revolver Software GmbH, Aachen
HRB 12639 - GF Paul Gaspar
Beantwortet 4 Aug von kevin.ressel
ausgewählt 4 Aug von Thomas.Jandejsek
Hallo Herr Ressel,

Vielen Dank diese Option habe ich ganz übersehen.

Lg. Thomas
Beantwortet 4 Aug von Thomas.Jandejsek
...