Wie kann ich eine Provision berechnen?

Wir akquirieren im Kundenauftrag Sposoren und Werbepartner auf Provisionsbasis. Wie können wir bei einer Koop.-Summe von beispielsweise 5000 € 10% Provision beim Kunden in Rechnung stellen?

Wir arbeiten mit Revolver 8.3

Angelegt ist derzeit eine Dienstleistung, und unser Workaround besteht darin, einne fiktiven EInkaufswert von 100 € anzulegen und einen Verkaufswert von 111,11 – somit sind wir bei 10%.

Das ist aber auf Dauer nicht praktikabel. Ist evtl. in einer neueren Version eine Provisionszahlung sinnvoller angedacht als bisher?
geschlossen mit Kommentar: Frage wurde beantwortet. Danke fürs Feedback.
29 Aufrufe Gefragt 10 Jul in Faktura von aestheticclub
geschlossen 9 Aug von bjoern.weiler

Eine Antwort

 
Beste Antwort

Hallo aestheticclub,

eine automatisierte Provisions Funktion besitzt Revolver nicht.

Vielleicht hilft Ihnen der vorhandene Positionstyp ‚Rabatt/ Aufschlag‘ weiter (siehe Bild)? Dort kann als Rabatt-Typ ‚Provision (% vom Ergebnis) gewählt und genutzt werden. Die Provisionsberechnung bezieht sich dann auf die darüberliegende Position.

Ihr Beispiel:

Position mit 5000,- Euro.

Davon sollen 10% Provision hinzukommen, der Kunde müsste 5555,56 Euro zahlen.

Alternativ könnte man sich eine individuelle Provisions Lösung programmieren lassen oder es selbst im Design-Modus versuchen. 

Viele Grüße aus der Karlstadt Aachen

 
Thorsten Hill

Revolver Team

Beantwortet 10 Jul von thorsten.hill
ausgewählt 10 Jul von aestheticclub
...