Zeiterfassung in Projekten/Auswertung

Ich habe gedacht ich hätte das System verstanden, leider verhält sich die Software nicht wie erwartet.

Ich lege Projekte und Teilschritte an und erfasse dann die Zeit dafür. Leider tauchen in der Auswertung weder die Gesamtkosten noch alle geleisteten Stunden auf.

 

HIer habe ich als Beispiel eine Auswertung. Die markierte Zeile zeigt mir 1 Stunden. Wenn ich mir die Details ansehe, dann sind dort aber 5,42 Std. eingetragen.

Auch die angefallenen Kosten tauchen nicht auf. Was mache ich falsch?

btw: warum sind die EInträge in den Tabellen rechts ausgerichtet, während die Tabellenzeile links ausgerichtet ist. Das macht die Ansicht nur unübersichtlicher.

geschlossen mit Kommentar: Frage konnte beantwortet werden.
108 Aufrufe Gefragt 30, Jun 2017 in Projektmanagement & Zeiterfassung von TM
geschlossen 9, Aug 2017 von bjoern.weiler

3 Antworten

 
Beste Antwort
Hallo TM,
 
bitte prüfen Sie, ob für Benutzer evtl mehrere Mitarbeiter angelegt worden sind? Prüfen Sie dabei auch Mitarbeiter die als erledigt markiert oder in den Papierkorb verschoben sind. 
Löschen (WICHTIG!!!! bitte nehmen Sie vor dem Löschen eine Datensicherung vor) Sie alle doppelten Einträge und entleeren Sie anschließend den Papierkorb. 
Jetzt sollte immer der entsprechende kalkulatorische Stundenlohn genommen werden. Für schon vorhandene Zeiterfassungen gilt dies leider nicht.
Hier müssen die entsprechenden Zeiterfassungen (Listenansicht) nochmals geöffnet, eine Änderung vorgenommen werden (ein Leerzeichen setzen, durchtaben und neu absichern). 
Danach sollte der kalkulatorische Wert angezeigt werden. Ansonsten wenden Sie sich bitte an den Telefon Support.
 

Viele Grüße aus der Karlstadt Aachen

Thorsten Hill

Revolver Team 

 

Beantwortet 4, Jul 2017 von thorsten.hill
ausgewählt 9, Aug 2017 von bjoern.weiler

Hallo TM,

mit der Projekt-Auswertung (Report) kann man sich einen schnellen Überblick über den finanziellen Erfolg eines Projektes verschaffen (DB1).

Er besteht aus den Teilen Erlöse, Fremdleistungen, Personal und Materialverbräuche.

Aus der Differenz von Erlösen und Fremdleistungen ergibt sich der Rohertrag, abzgl. Personal- u. Materialkosten der Deckungsbeitrag 1.

Damit es zu einer Projektauswertung kommen kann, müssen aber im Menü "Zeiterfassung" die Tageszeitberichte und der Materialverbrauch der einzelnen Mitarbeiter angegeben werden. 

Die Zeiterfassungen werden dann mit dem kalkulatorischen Stundenlohn, der beim Mitarbeiter hinterlegt sind multipliziert und ergeben dann die Personalkosten.

Außerdem wird der Report zur Projekt Abrechnung nach Aufwand durch Umwandlung in einer Rechnung genutzt. Die Rechnung liefert dann die richtige Summe, listet alle verbuchten Tageszeitberichte / Materialverbrauch als einzelne Postionen mit hinterlegten VK-Preis auf.

Weitere Fragen können gerne im Telefon Support geklärt werden.

Viele Grüße aus der Karlstadt Aachen

Thorsten Hill

Revolver Team

Beantwortet 4, Jul 2017 von thorsten.hill
Hallo Herr Hill,

 

vielen Dank für die Ausführung.

Soweit ist das klar. Wie Sie an dem zweiten Screenshot sehen können, sind die Zeiten eingetragen. Ein entsprechender Stundensatz ist auch hinterlegt. Die Personalkosten werden aber nicht ausgewertet. Wie Sie sehen können wird überall 0,00 angezeigt.
Beantwortet 4, Jul 2017 von TM
...