Umstellung auf PC, das Logo lässtsich nicht einbinden.

Bisher habe ich das Logo auf dem Mac Client als PDF hinterlegt, alles war gut. Nach der Umstellung auf PC habe ich eine Fehlermeldung beim schreiben eines PDFs aus Revolver, mit dem Hinweis, dass das Logo nicht gefunden wird. Ich habe das Logo ordnungsgemäß hinterlegt:

und als pdf, png und jpg versucht, leider ohne Erfolg. Was kann ich tun, damit mein Logo wieder beim schreiben des pdf's verwendet wird?
37 Aufrufe Gefragt 21 Mär in Einstieg von WW-WA

2 Antworten

 
Beste Antwort

Als Information für alle anderen Benutzer,

Revolver kann unter Windows keine als PDF eingebundenen Dateien ausdrucken. Dies ist nur unter Mac möglich. Um hier ebenfalls das Logo zu verwenden, muss das PDF in ein .jpg oder .png umgewandelt und neu in den Design-Modus integriert werden.

Anschließend auf allen Clients (Mac und Windows) die neu erstellten JGP oder PNG-Dateien hintelegen. Nun sollte der Druck wieder wie gewohnt und ohne Fehlermeldung funktionieren.

Viele Grüße
 
Kevin Ressel
Revolver Team
 
Telefon: 0241-510 340
 
Revolver Software GmbH, Aachen
HRB 12639 - GF Paul Gaspar
 
Beantwortet 22 Mär von kevin.ressel
ausgewählt 22 Mär von bjoern.weiler

Hallo,

in der Meldung steht schon die Lösung: Die Grafik-Datei muss auf allen Clients eingebunden werden. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Revolver Office / Über Revolver... / Logo-Datei einbinden
2. Sie kopieren die Datei in das Verzeichnis
(WinXP) C: > Dokumente und Einstellungen > [Benutzername] > Anwendungsdaten > Revolver Preferences
(WIN7/8/10) C: > Benutzer/Users > [Benutzername] > AppData > Roaming > Revolver Preferences

Dazu gibt es auch einen Artikel im Revolver-Handbuch:
http://docs.revolversoftware.com/index.php?p=1&id=168

Viele Grüße
Ulrich Lappessen

Beantwortet 21 Mär von Ulrich.Lappessen
...