Leistungsdatum in Abhängigkeit der Erstellung von Rechnungen bei Wiederholung möglich?

Ich möchte bei Wiederholungsrechnungen eine variables Feld Leistungsdatum erstellen und dieses auf Monatsbasis abhängig vom Erstellungsdatum machen.

Beispiel: Erstellung einer regelmäßigen Rechnung, die jeweils am Monatsersten automatisch neu generiert wird.  Angenommen, die Rechnung wird zum 1. Juli 2016 erstellt. Dann soll im Betreff und z. B. in der letzten Angebotspoition stehen: Leistungsdatum Juni 2016.

Geht so etwas?

Danke und besten Gruß

 

Stefan
45 Aufrufe Gefragt 1, Jul 2016 in Druckformulare von Stefanswelt

7 Antworten

 
Beste Antwort

Hallo Stefanswelt,

also, mit ein wenig herumprobieren kann ich Ihnen einen Lösungsansatz nennen.

Wichtig: Bevor Sie an den Datenbank-Strukturen von Revolver Veränderungen vornehmen, erstellen Sie unbedingt immer eine Sicherungs-Kopie.

Ich habe mich bewusst knapp gehalten, wenn Sie zu einzelnen Schritten Fragen haben, melden Sie sich bitte:

  1. Duplizieren Sie das Eingabe-Formular „Rechnung“ und nennen Sie es z. B. „Wiederholungs-Rechnung“.
  2. Legen Sie ein neues Datenbank-Feld vom Typ „Text“ in der Liste „Verkauf“ an.
  3. Legen Sie ein zusätzliches neues Textverarbeitungs-Feld im gerade erstellten Eingabe-Formular an.
  4. Hinterlegen Sie dem Text-Feld die folgende Formel, die die Zahl des Monats des Datums-Feldes abgreift und dafür dann den Namen des Monats ausgibt:


     
  5. Speichern Sie das Dokument.
  6. Nutzen Sie nun für sich wiederholende Rechnungen immer Duplikat der Rechnung. Stellen Sie dann die Wiederholung ein, sollte das Ergebnis folgendermaßen aussehen (das Feld liegt vor dem Einleitungs-Text):

Dieses Datenbank-Feld können Sie dann natürlich auch einfach in Textfelder integrieren und damit dann den Betreff nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Ich danke Ihnen für die gute Teamarbeit ;). Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit helfen.

Viele Grüße aus Aachen

Ihr Revolver-Team

Beantwortet 1, Jul 2016 von bjoern.weiler
ausgewählt 4, Jul 2016 von bjoern.weiler

Hallo Stefanswelt,

das Einfügen von einem zusätzlichen Feld in der Rechnung, das den Monat des Erstellungs-Datums abgreift, sollte kein Problem darstellen. Eher schwierig wird es, wenn dies nur bei wiederkehrenden Rechnungen pasieren sollte. Hierbei müssten Sie mit SQL-Reports Daten abfragen, auf die Sie als Endnutzer keinen direkten Zugriff haben. Hier kann ich Ihnen nur den Kontakt zu unserem Solution-Partner (mail@lappessen-edv.de) empfehlen.

Viele Grüße aus Aachen

Ihr Revolver-Team

 

Beantwortet 1, Jul 2016 von bjoern.weiler
Hallo Herr Weiler,

da ich Ihnen anscheinend nicht direkt antworten kann, hierüber eine Nachfrage. Zunächst vielen Dank für die schnelle Rückantwort.

Was passiert denn, wenn man eine Standardvorlage erstellt, hier dann das Feld aktuelles Datum einfügt und dann eine Rechnung aus dieser Vorlage erstellt und dafür dann eine Wiederholung einstellt? Was nimmt er denn dann bei der ersten Wiederholung für ein Datum? Ich möchte das ungern selbst ausprobieren, da wir dann wieder einige Rechnungsnummern im System haben, die wir händich ausbuchen müssen.

Danke und besten Gruß!
Beantwortet 1, Jul 2016 von Stefanswelt
Hallo Stefanswelt,

hm, das ist eine Idee. Ich werde mal ein paar Versuche mit meiner Test-Installation anstellen und Ihnen Feedback geben.

Viele Grüße

Ihr Revolver-Team
Beantwortet 1, Jul 2016 von bjoern.weiler
Besten Dank. Bin an einem Ergebnis sehr interessiert, da dies bei uns Einiges an Aufwand sparen würden.
Beantwortet 1, Jul 2016 von Stefanswelt

Ein Nachtrag zur Vollständigkeit: Natürlich können Sie die Formel so anpassen, dass das Feld den jeweiligen Vorgängermonat ausgibt. Ausserdem könnten Sie dieses Feld auch als unsichtbares Feld anlegen. Damit bleibt das Eingabe-Formular unverändert.

Die Ausgabe des Monats könnte dann im flexiblen Bereich eines duplizierten Rechnungs-Druckformulars erfolgen:

 

Viele Grüße

Ihr Revolver Team

Beantwortet 2, Jul 2016 von bjoern.weiler
Hallo Herr Weiler,

sensationell! Kann es kaum erwarten, das umzusetzen. Sollte für unsere Anforderungen prima passen und würde uns eine nahezu automatisierte Rechungs-"Prodtukion" erlauben.

Herzlichen Dank für den wirklich guten Support!
Beantwortet 4, Jul 2016 von Stefanswelt
...