Wie kann ich Daten von Revolver Office 7.1.2 in die aktuelle 8.4.x importieren?

Wir haben von Revolver Office 7.1.2 auf die aktuelle 8.4 aktualisiert, finden aber keine Möglichkeit, die bestehenden Daten in die neue Datenbank zu überführen.
geschlossen mit Kommentar: Frage konnte beantwortet werden. Danke fürs Feedback.
116 Aufrufe Gefragt 23, Sep 2015 in Datenbank & Datensicherung von Kapitel4
geschlossen 24, Sep 2015 von bjoern.weiler

2 Antworten

 
Beste Antwort

Hallo Kapitel4,

die Infos zum Update auf die Revolver Version 8.4.11/12 habe ich Ihnen zusammengestellt. Die Anpassungen bleiben erhalten, wenn Sie der Anleitung folgen. Prüfen Sie allerdings direkt nach dem Update, ob die Anpassungen vorhanden sind.
 
  1. Sichern Sie das Revolver Verzeichnis.
     
  2. Führen Sie ein Update auf die Revolver Version 7.1.2 durch.

    → Revolver Office 7.1.2 für Mac
    → Revolver Office 7.1.2 für Win
     
  3. FÜR PC entfällt dieser Punkt.

    Starten Sie nun Revolver mit der Version 7.1.2 und führen einen Daten Export/Import durch. „Einstellungen > Datenbank > Inhalte exportieren/Inhalte importieren“.
     
  4. Beenden Sie Revolver und laden nun den Revolver Converter herunter.

    → Revolver Converter für Mac
    → Revolver Converter für Win 
     
  5. Installieren und starten Sie den Converter. Die Konvertierung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. 
     
  6. Ist der Converter durchgelaufen, müssen Sie jetzt die aktuelle Revolver Office Version 8.4.11 /12 (Einzelplatz) installieren und starten. 

    → Revolver Office 8.4.11 r3 für Mac 
    → Revolver Office 8.4.11 r3 für Win 

    Stellen Sie die Datensicherung in den „Einstellungen > Datensicherung“ neu ein. Danach schließen Sie Revolver.

    Für die Nutzung von Revolver im Netzwerk, führen Sie die weiteren Schritte durch – nutzen Sie Revolver Office als Einzelplatz entfallen die Schritte 7-13.
     
  7. Für die Nutzung im Netzwerk, müssen alle Benutzer ein Passwort besitzen. Dazu öffnen Sie Revolver als Einzelplatz und vergeben unter „Einstellungen > Administration > Benutzer“ die Passwörter 
     
  8. Auf dem Rechner, wo der Revolver Server laufen soll, installieren Sie den Revolver Server Monitor.

    → Revolver Server 8.4.11 r3 für Mac 
    → Revolver Server 8.4.11 r3 für Win 
     
  9. Starten Sie den Revolver Monitor, vergeben einen Servername und ändern den Datenbankpfad auf:

    (Mac): „user > dokumente > Revolver“ (Standard)
    (Win): „Eigene Dateien / Dokumete > Revolver“ (Standard)
     
  10. Unter Revolver Server Monitor geben Sie Ihre Lizenzierung ein.
     
  11. Starten Sie den Revolver Server, die Ampel schaltet auf grün.
     
  12. An den Clients müssen Sie die gleichen Revolver Versionen (Office 8.4.11) einsetzen, wie am Server. 

Weitere Informationen zum neuen Revolver Monitor entnehmen Sie dem → Server Handbuch

 
Tipp: Sollte der Revolver Server nicht starten/funktionieren, liegt das häufig an den Firewall Einstellungen. Manchmal hilft es, den externen Zugriff im Revolver Monitor zu aktivieren und die Clients über diesen Port zu verbinden. 
 
Wenn das Update nicht funktionieren sollte, können wir für Sie das Update durchführen. Wir machen Ihnen dann ein entsprechendes Angebot.
 
Viele Grüße aus der Karlstadt Aachen
 
Thorsten Hill
Revolver Team
 
Telefon: 0241-510 340
 
Revolver Software GmbH, Aachen
HRB 12639 - GF Paul Gaspar
Beantwortet 23, Sep 2015 von thorsten.hill
ausgewählt 24, Sep 2015 von Kapitel4
Vielen Dank – mit Converter hat's geklappt :-)
Beantwortet 24, Sep 2015 von Kapitel4
...