"Die Sicherungsdatei der Datenbank konnte nicht erstellt werden", WIN 8.1, Revolver Solo

Schönen guten Morgen,

Nach Neuinstallation auf einem neuen Laptop mit WIN 8.1 kann ich keine Sicherungen mehr erstellen. Ordnerpfade wurden angepasst, Ordnerrechte auf Lesen/Schreiben für "alle" gesetzt.

Fehlermeldung "Die Sicherungsdatei der Datenbank konnte nicht erstellt werden" bleibt.

Das Logfile sagt:

LOG:  Datenbanksystem wurde am 2015-04-07 08:08:22 CEST heruntergefahren
LOG:  Datenbanksystem ist bereit, um Verbindungen anzunehmen
LOG:  Autovacuum-Launcher startet
WARNUNG:  keine Transaktion offen
FATAL:  kein pg_hba.conf-Eintrag für Host »::1«, Benutzer »revolverserver«, Datenbank »data«, SSL aus
WARNUNG:  keine Transaktion offen
LOG:  intelligentes Herunterfahren verlangt
LOG:  Autovacuum-Launcher fährt herunter
LOG:  fahre herunter
LOG:  Datenbanksystem ist heruntergefahren
Ich kann damit nicht viel anfangen, kann mir jemand einen Tipp geben?
 
Danke!
geschlossen mit Kommentar: Frage konnte beantwortet werden.
128 Aufrufe Gefragt 7, Apr 2015 in Datenbank & Datensicherung von netzmeister
geschlossen 7, Apr 2015 von bjoern.weiler

2 Antworten

 
Beste Antwort

Hallo, 

warscheinlich verwenden Sie eine ältere Revolverversion oder eine Konfigurationsdatei in Ihrem Datenbankordner enthält den nötigen Eintrag nicht.

Überprüfen Sie bitte ob die Datei pg_hba.conf in Ihrem Datenbankordner Database die folgenden Zeilen enthält:

host    all         revolverserver         127.0.0.1/32          trust
host    all         revolverserver         ::1/128          trust
 
Falls nicht, aktualisieren Sie bitte diese Datei und starten Revolver neu.
 
Ich hoffe ich konnte Ihnen hiermit helfen.
 
Gruß aus Aachen, Stefan Peters.
Beantwortet 7, Apr 2015 von stefan.peters
Bearbeitet 7, Apr 2015 von bjoern.weiler
Danke, Herr Peters, der zweite Eintrag fehlte, jetzt geht es reibungslos! Vielen herzlichen Dank für die schnelle Hilfe! :-)
Beantwortet 7, Apr 2015 von netzmeister
...